Die Gruppe "Brückenschlag" besteht aus Künstlern aus Bad Pyrmont und Lügde, die 2011 gegründet wurde und

in den Jahren 2012, 2013 und 2014 Kunstausstellungen in den Palmenhäusern in Bad Pyrmont durchgeführt hat. Für Ende Mai 2016 ist die nächste große Ausstellung geplant. Die Gruppe bereitet diese bereits in regelmäßigen Treffen vor.

Die Idee für die Gründung dieser Gruppe hatten Künstler aus Bad Pyrmont und Lügde, die sich in der Städtepartnerschaft engagieren. So soll damit ein Brücke der hiesigen Künstler zu den Kreativen in Anzio, Bad Freienwalde und Heemstede geschlagen werden. An allen bisherigen Kunstausstellungen haben Kunstschaffende aus den Partnerstädten teilgenommen und Pyrmonter/Lügder Künstler haben ihre Werke in den anderen Städten ausgestellt. Wer mehr über die sehr aktive Städtepartnerschaft wissen möchte, erfährt die unter www.stpv-bp.de.